Lebensmittelhilfe für bedürftige Familien in Kabul

Schulprojekt Herat
22. März 2017
Ramadanprojekt 2016
15. September 2017

Auf Wunsch des Vereins bedürftige Familien in Afghanistan zu unterstützen, hat Herr Wahidie im März 2016 sechs Familien ausfindig gemacht, die auf Unterstützung angewiesen sind. Die Familien Mirwais und Mobin in Deh-Murad-Khan (Kabul), die Familien Azizullah und Atiqullah in Deh-Dana (Kabul), die Familien Noori in Takhnikum-Area (Kabul) und die Familie Sohaila in Chindawol (Kabul) wurden mit Lebensmitteln versorgt. Für einen Gesamtbetrag von 86.450 Afghani (entspricht 1.200 €) wurden Reis, Mehl, Zucker, Linsen, Öl, 8 Wolldecken gekauft und an diese Familien übergeben. Herr Atiqullah hatte im Krieg beide Beine verloren und ist seitdem an einen elektrischen Rollstuhl gebunden. Der Motor dieses Rollstuhls war beschädigt, sodass Herr Atiqulllah diesen nicht nutzen konnte. Durch die Gelder des Vereins wurde ein neuer Motor gekauft und im Rollstuhl eingebaut. Die gesamten Ausgaben liegen bei 1.200 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.